Hier finden Sie eine Übersicht über das Tagungsprogramm und Präsentationen zum Download. Die Publikation zur Veranstaltung finden Sie hier.

Grußwort

Ministerialrat Maximilian Metzger, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn

Einführung

  • Einführung, Prof. Dr. Thomas Würtenberger, Universität Freiburg

Erste Sektion: Die Perspektive der Europäischen Union

Zweite Sektion: Auf dem Weg in eine neue Sicherheitsarchitektur

  • Vom neuen Sicherheitsbegriff zur neuen Sicherheitsarchitektur
    Prof. Dr. Christoph Gusy, Universität Bielefeld
  • Der Wandel der föderalen Sicherheitsarchitektur in der Bundesrepublik Deutschland
    Prof. Dr. Hans-Jürgen Lange, Universität Witten-Herdecke
  • The Law and Strategy of Fighting Terrorsim: Continuing US-European Divides
    Prof. Dr. Matthew Waxman, Columbia Law School, New York
  • National Policy in the Supra-nationalised Security Context
    Dr. Marianne Wade, Senior Research Fellow, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht Freiburg

Dritte Sektion: Antworten auf die Bedrohung durch den Terrorismus

  • Recent developments in counter terrorism Law and practice in the UK
    Prof. Dr. Susan Nash, City University London
  • Israel's Homeland Security Strategy: From Civil Defense to National Resilience
    Brig. Gen. a. D. Meir Elran, Senior Research Fellow and Director, Israeli Society and National Security Program, Tel Aviv
  • How to deal with terrorism without sacrificing the democratic soul? Some lessons from the Israeli experience
    Prof. Dr. Mordechai Kremnitzer, Hebrew University of Jerusalem
  • La lutte contre le terrorisme: quelle(s) spécificité(s)?
    Prof. Dr. Pascale Gonod, Universität Paris I (Sorbonne)
  • Verfassungsrechtliche Fragen der Terrorismusbekämpfung in der Schweiz
    Prof. Stephan Breitenmoser, Universität Basel und Richter am Bundesverwaltungsgericht der Schweiz

Vierte Sektion: Das Verhältnis von Sicherheit und Freiheit